Offshore-Banklizenzen

Der Banksektor und die Banken wurden immer von der ffentlichkeit und der Geschftswelt als ein Symbol fr Reichtum und wirtschaftlicher Macht angesehen. Das Gleiche gilt fr die Offshore-Banken welche vorteilhaft, in einer Anzahl von leitenden als auch in neuen Jurisdiktionen und Finanz Zentren, gegrndet werden knnen.

Es ist in den meisten Jurisdiktionen fast unmglich fr einen neuen Antragsteller, welcher einen Bankenservice anbieten mchte, eine Bank zu grnden, auer der Antragsteller ist eine respektierte internationale Bank. In vielen Lndern muss ein Bankkapital von Hunderten von Millionen Dollar registriert werden, welche oft voll hinterlegt und gezahlt werden mssen ehe die Lizenz erteilt wird, oder sie widmen ihre Aufmerksamkeit nur solchen Banken zu die schon eine Lizenz in einem anderen Lande haben. Viele Firmen, besonders internationale Dachgesellschaften, sind an Banklizenzen interessiert um die Bedrfnisse ihrer Dachgesellschaften fr Bankdienstleistungen zu befriedigen. Diese Banklizenz, welche in vielen Jurisdiktionen als "Intern" bezeichnet wird, kann in vielen Offshore-Standorten, mittels eines Standard Prozesses zu berraschend vorteilhaften Preisen und gnstigen Bedingungen, erlangt werden.

Die volle oder teilweise beschrnkte allgemeine oder internationale Banklizenz ist anspruchsvoller durch die auferlegte Anforderung der Hhe des zu registrierenden Eigenkapitals, dennoch gibt es Standorte wo es mglich ist sogar diese Art von Lizenzen, zu annehmbaren Bedingungen, zu erhalten.

Im Allgemeinen ist es mglich die Offshore-Banklizenzen in zwei Grundtypen von Lizenzen aufzuteilen welche wiederum eine Anzahl von Untertypen haben knnen.

Die allgemeine oder volle Banklizenz wird in der Mehrzahl der Jurisdiktionen als eine Lizenz zur Zurverfgungstellung von Bankdienstleistungen, am Ort der Registrierung oder International, fr die ffentlichkeit verstanden. Die Bank handelt wie jede andere Bankeinheit, sie kann Einlagen von der ffentlichkeit annehmen und allgemeine Bankdienstleistungen fr Einwohner oder Auslnder durchfhren. In der berwltigenden Mehrzahl von Lndern ist diese Aktivitt jedoch beschrnkt auf Dienstleistungen fr nicht Einwohner; nur Offshore-Bankdienstleitungen. Dieser Typ von Offshore- Bank wird etabliert mit Sicht auf die Anbietung von kommerziellen Bankdienstleistungen in einem Offshore Umfeld.


Die beschrnkte Banklizenz (oft als "interne" Lizenz bezeichnet) ist eine Lizenz welche die territorialen Ttigkeiten der Bank auf Dienstleistungen in auslndischer Whrung oder auf bestimmte Personen beschrnkt. In der Mehrzahl der Flle kann die Bank keine Einlagen von der ffentlichkeit annehmen und kann ihre Dienstleistungen nur diesen Einheiten zur Verfgung stellen welche in der Banklizenz aufgefhrt sind. Diese Bank wird als die sogenannte Firmenbank fr aktive Geldflussverwaltung benutzt Die meisten Offshore-Banken sind nicht Steuerpflichtig, mssen keine Steuern zurckhalten, keine Markengebhren, Gebhren und Steuern fr Scheckausstellung- oder Annahme oder irgendwelche Art von direkten oder indirekten Steuern erheben. Dies bedeutet ein vllig neues Bankservicekonzept fr die Kunden welches nun seit mehreren Jahre als OFFSHORE BANKING oder INTERNATIONALES PRIVAT BANKING bekannt ist. Ein weiterer wichtiger Faktor des Offshore-Bankenservices ist die strenge Anonymitt und Vertraulichkeit, welche sehr willkommen ist bei vielen Anlegern und Einzahlern die ein Bankkonto auf den Namen einer Person oder Firma, welche oft selbst eine Offshore-Firma ist, eingerichtet haben.


Sign up for PayPal and start accepting credit card payments instantly.
Who else wants professionally drafted forms?