Latest News


Jetzt auch Julius Bär

Nach UBS und CS triffts nun auch Julius Bär. Zwei ehemalige Kundenberater aus dem Kanton Zürich sollen US-Kunden bei der Steuerhinterziehung unterstützt haben.

Nach Darstellung der Ankläger sollen die beiden Kundenberater zusammen mit anderen Beratern mehr als 600 Millionen Dollar von US-Steuerzahlern und weiteren Personen auf Offshore-Konten versteckt und damit Steuern hinterzogen haben.